Seite auswählen

Da ich täglich mit Cosima auch sehr viel Zeit in unserem Wohn- und Essbereich mit offener Küche verbringe, habe ich ihr auch hier ihren eigenen Bereich zum Spielen, Entdecken, Erforschen, Lesen und Kuscheln eingerichtet. So kann ich auch einmal in der Küche in Ruhe das Essen zubereiten, während Cosima sich selbst in ihrem Bereich beschäftigt und spielt. Dabei ist es für mich als Mama schön, sie trotzdem immer im Auge zu haben.
Der Bereich selbst ist nicht sehr groß – es sind nur rund 1,5 Quadratmeter. Aber Cosima kann sich zum Spielen auch auf unserem großen Teppich vor dem Sofa ausbreiten.

Auch hier habe ich, wie in ihrem Kinderzimmer, den kleinen Ablagetisch aus der Rast Serie von Ikea gewählt und die Seitenteile weiß lackiert. Über dem Regal habe ich zwei Bilder angebracht – einen Babylöwen und einen kleinen Elefanten, die ich beide auf Etsy erstanden habe. Hier findet ihr eine große Vielzahl an wirklich tollen und detailgetreuen Tieraquarellen. Ich konnte mich kaum entscheiden. Beide Bilder habe ich nach dem Download gedruckt und in einem Hovsta Rahmen von Ikea gerahmt. Ich mag diese Rahmen sehr, weil sie bereits ein Passepartout haben und so die einzelnen Motive besonders schön zur Geltung kommen. Die Bilder habe ich in Cosimas Höhe aufgehängt, sodass sie diese auch gut sehen kann. Übrigens sind sie für Cosima auch immer wieder ein Anreiz sich am Regal hochzuziehen und dann zu stehen. Auf ihrem Regal befindet sich immer nur eine kleine Auswahl an Material. In ihrem Kinderzimmer hat sie ja noch weitere Montessori Regale und eine Vielzahl an Beschäftigungsmöglichkeiten. Genaueres zu Cosimas aktuellen Materialien auf ihrem Regal im Wohnzimmer findet ihr bald im nächsten Beitrag.
Vor dem Regal steht ein kleiner Korb mit einer Auswahl an verschiedenen Bällen. Er beinhaltet einen Montessori Puzzelball, einen gehäkelten Ball, einen Massageball und drei weitere kleine Bälle mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen, die Cosima gerne erforscht. Sie sitzt oft mit einem dieser Bälle in ihren Händen auf dem kleinen Teppich und dreht dabei den Ball hin und her, sodass sie ganz genau die einzelnen Noppen fühlen kann.

Auch ein kleiner Bücherkorb befindet sich in Cosimas Bereich im Wohnzimmer. Wer uns schon längere Zeit auf Instagram folgt, weiß, dass Cosima ein kleiner Bücherwurm ist und sich mehrmals täglich ausgiebig mit Büchern beschäftigt. Bücher sind für sie wirklich unverzichtbar! Den Korb habe ich bei Ikea in der Küchenabteilung entdeckt und fand ihn auf Anhieb toll. Er hat genau die richtige Größe für eine kleine Auswahl an Kinderbüchern.

Cosima sollte auch einen eigenen Rückzugsort in unserem Wohnbereich bekommen, wo sie in Ruhe ein Buch anschauen oder sich auch etwas ausruhen kann. Hierzu habe ich eine Ecke des Zimmers ausgewählt, da man sich dort immer wohler und geborgener fühlt als mitten im Raum. Um den Bereich optisch zu markieren und vom Rest des Zimmers abzugrenzen, habe ich mich für einen Baldachin in einem schlichten Grau entschieden.

Ein kleiner, runder Teppich auf dem Boden bietet eine bequeme Sitz- und Liegefläche. Zwei handgefertigte Kissen in pastellrosa und hellgrau in Sternform von Miniroom.se sowie ein Häschenkissen sorgen für Gemütlichkeit und laden zum Kuscheln ein. Eine einfache Girlande mit Papiersternen verleitet zum Träumen. Wenn Cosima etwas größer ist, möchte ich noch eine Lichterkette mit warmen, weichen Licht ergänzen, die für eine behagliche Atmosphäre sorgt. Cosimas Kuschelecke ist wirklich ein Bereich zum Wohlfühlen, in dem ich ihr auch gerne vorlese oder mit ihr gemeinsam Bücher anschaue.

Auch Cosimas Lauflernwagen steht im Wohnzimmerbereich. Noch läuft sie nicht selbstständig, aber sie benützt den Wagen immer wieder, um sich hochzuziehen. Hat sie es geschafft, versucht sie ihn vorwärts zu schieben, was ihr auch immer besser gelingt. Ansonsten wird der Lauflernwagen auch gerne bespielt. Hierzu befülle ich den Korb immer wieder mit unterschiedlichen Dingen wie Tüchern oder Bällen zum Erkunden und Erforschen.
Cosimas Bereich im Wohnzimmer ist wirklich nicht groß, bietet ihr aber dennoch viele Spielmöglichkeiten sowie einen gemütlichen Ruhebereich. Wir möchten nicht mehr drauf verzichten müssen. Welche Materialien sich genau auf Cosimas Regal im Wohnzimmer befinden, stelle ich euch in meinem nächsten Beitrag vor.

Dieser Beitrag enthält Werbung und Affiliate Links. Gefallen euch meine Beiträge, würde ich mich wirklich sehr freuen, wenn ihr die Produkte über die Affilate Links auf ourmontessoriway.com direkt kauft. So erhalte ich lediglich eine kleine Provision, der Preis der Produkte bleibt für euch als Käufer gleich. Es werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben.

Erhalte mehr Montessori Inspiration!

Tage dich kostenlos hier ein und erhalte regelmäßig neue Ideen, DIY Tutorials, Tipps und Tricks rund um Montessori für dein Zuhause.